M+R Meß- und Regelungstechnik GmbH  
Impressum
© 2017 M+R Meß- und Regelungstechnik GmbH, alle Rechte vorbehalten

M+R
Meß- und Regelungstechnik GmbH
de deutsch | english en


Unternehmen

Forschung

Entwicklung

Produktion

Beratung

Referenzen

Entwicklung

Entwicklung eines regelbaren industriellen Schadstofffilters mit regenerierenden Eigenschaften

Die M+R GmbH erhält in einem Verbundprojekt mit den Firmen Pergande GmbH, VTA GmbH und der Hochschule Anhalt im Rahmen des Förderprogramms "Forschung und Entwicklung" des Landes Sachsen-Anhalt Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Das Verbundprojekt befasst sich mit der Auslegung, Entwicklung und Erprobung eines über regenerierenden Eigenschaften verfügenden und regelbaren industriellen Schafstofffilters für die Anwendung in der chemischen Industrie. Die am Projekt beteiligten Partner zielen dabei auf eine Lösung ab, welche die in industriellen Anlagen entstehenden organischen Schadstoffe mithilfe eines Filters entfernt und dabei den üblicherweise erforderlichen regelmäßigen Austausch des Filters durch dessen selbständige Regenerierung vermeidet. Die Zielsetzung des Projektes ist eine konstruktive Lösung, die es ermöglicht, auf Durchsatzmengen, Schadstoffmengen und -eigenschaften spezifisch und energieoptimal zu reagieren, um auf diese Weise Stillstandszeiten, Energie- und Wartungskosten in Industrieanlagen zu reduzieren.


Weitere Beispiele

Entwicklung